zum Inhalt


ONE TEN goes ONE ELEVEN

Termin um ein Jahr auf Mai 2021 verschoben

ONE TEN war als eine Ausstellung von 110 Werken steirischer Künstlerinnen und Künstlern anlässlich des 110-Jahre Jubiläums der Pädagogischen Hochschule Steiermark geplant. Kuratiert von Alber Ecker sollte sie am 14. Mai 2020 um 18.00 von Erwin Wurm mit einer Podiumsdiskussion "Was kann Kunst für Schule leisten?" eröffnet werden. Coronabedingt wird dasselbe Programm unter dem neuen Titel ONE ELEVEN mit 111 Werken nach 111 Jahren Bestand der PH Steiermark im Mai 2021 gefeiert werden.  

<- zurück zu: Ausstellungen

Foto: Inge Prader