Ausstellung in Planung

FIREWALL, 18.01.2018 – 10.03.2018

 

In Zeiten der Entgrenzung im eigenen Leben, Selbstdarstellung in den sozialen Netzwerken und nicht zuletzt der breiten kulturellen Teilhabe befällt viele der Wunsch nach neuer Grenzziehung und Mauern. Ein normatives Wir versus die Anderen verdrängt den eigenen Mut.

Barrieren – topografisch, kulturell, Konventionen, moral codes, ethnische Bruchlinien, arm und reich, gefangen, befangen, bedroht. Die Ausstellung „Firewall“ versucht diesen realen oder virtuellen Grenzlinien nachzugehen und Konzepte der Grenzüberschreitung und Grenzüberwindung aufzuzeigen.

Uns interessiert die künstlerische Sicht auf dieses gesellschaftliche Phänomen ebenso wie die Betrachtung und Darstellung der faktischen und erlebten Beschränktheit und Schrankenlosigkeit.

Programm der Vernissage

17:45 18:00Ankommen
18:01Eröffnungs- und Grußworte
Rektorin Prof.in Dr.in Elgrid Messner
Albert Ecker, Kurator, Professor für Bildnerische Erziehung
18:20Impulse und Diskurs
Univ. -Prof.in Dr.in Daisy Kopera, Dermatologin
Oberst Joachim Huber, BA MA MSc, Landespolizeidirektion Steiermark
19:00Eröffnung FIREWALL

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:

  • Peter Angerer
  • Uwe Gallaun
  • Alfred Graf
  • Lisa Großkopf
  • Frank Peter Hofbauer
  • Stefan Kreiger
  • Irene Mischak
  • Melitta Moschik
  • Sabine Pelzmann
  • Gerhard Raab
  • Marion Rauter
  • Margit Resch
  • Inge Stornig
  • Glenna Tse
  • Petar Waldegg
  • Stefan Weixler
  • Linda Wolfsgruber

Moderation: Prof.in Mag.a Olivia de Fontana

Einladungskarte

Anmeldung bitte per E-Mail an walpurga.glehr@phst.at oder über PH-Online LV-Nr. 671.HSG01 FIREWALL.